Empörung über flapsige “erschießen”-Sprüche verstehe

Empörung über flapsige “erschießen”-Sprüche verstehe ich, über “Mauerschützen” sowieso, aber wie passt dazu die Forderung, ein Grenzregime aufrechtzuerhalten, das mindestens mit potentiell tödlichen Tränengaspatronen auf Flüchtlinge feuert und deren Boote fast zum Kentern bringt?