Wegen des Kriegs in ihrer Heimat sind Flüchtlinge schon

Wegen des Kriegs in ihrer Heimat sind Flüchtlinge schon einmal Opfer geworden. Wegen Fremdenfeindlichkeit drohen sie ein zweites Mal zum Opfer zu werden, meint der palästinensische Journalist und Flüchtling Serhan.Flüchtlinge